Marketing-Erfolgsstory: ImmobilienScout24 – Marktführer durch kontinuierliche Marketing-Innovationen

Datum: 5.5.2015 / 19:30 - 21:00 Uhr
Referent: Philipp Gutmann, Teamleiter Brandmarketing
Moderation: Dietmar Turocha
Teilnehmer: Mitglieder
Ort / Anfahrt: , ,

Wer bereits längere Zeit an einem Ort sesshaft ist, kann sich an die Suche nach einem neuen Domizil nur über bunt gewürfelte Zeitungsinserate, mühsames Abtelefonieren geringinformativer Inserate erinnern – und sehr frühes Aufstehen, um die Ausgabe der örtlichen Mittwochs- oder Samstagszeitung zu ergattern.

Wer erfahren will wie umfassend sich der Marktplatz der Immobilien und Immo-Services durch die Digitalisierung gewandelt hat, muss nur die Plattform des Marktführers ImmobilienScout24 öffnen, oder noch besser, einem Vortrag von Philipp Gutmann, Teamleiter Brand Marketing ImmobilienScout24 lauschen, der im Mai Mitgliedern und Gästen des Marketing-Club München die Success-Story von ImmobilienScout24 umfassend präsentiert hatte. Philipp Gutmann zeichnete die beispiellose Erfolgsgeschichte des Immobilienportals, das Teil der Scout24 Gruppe ist, in seinen wesentlichen Erfolgsfaktoren auf.
Der Ruf nach permanenten Innovationen ist ja ein Imperativ par excellence für erfolgreiches Marketing. Jede Produkt- und Strategie-Roadmap von Marken enthält daher detaillierte Innovationspläne über definierte Zeiträume. Häufig werden dabei jedoch Verbesserungen als Innovationen hochgejazzt, die der Verbraucher später allenfalls als inkrementelle Verbesserungen wahrnimmt.
ImmobilienScout24 wurde 1998 in München von einem Dutzend Leute als Anzeigenplattform gegründet. Allerdings zog das Unternehmen bereits 1999 nach Berlin um. Und vom Start weg expandierte die Gruppe durch einen kontinuierlichen Ausstoß an Innovationen, die für Anbieter und Suchende gleichermaßen spürbare Benefits boten und bieten. Wesentliches Ziel des Unternehmens und der Markenführung war es dabei, eine umfassende Kompetenz-Ausweitung vom Anzeigen-Marktplatz zum Anbieter mit hohen Serviceleistungen rund um die Immobilie zu erreichen.
Die Meilensteine der Innovations-Roadmap über die mehr als 15 Jahre seit Gründung lassen sich daher wie eine Siegertreppe zum Erfolg darstellen: bundesweite Ausweitung des Immobilienmarktplatzes, Angebot von Services rund um die Baufinanzierung, den Hausbau, Umzugsdienstleistungen, Seniorenwohnen, Gewerbeimmobilien, Immobilienindex Deutschland, Immobilienbewertung, spezielle Services für Makler, Launch von iPhone App und Android App. Aber auch Einbindung der SCHUFA in Bonitätscheck-Verfahren für Anbieter und Makler, Mietpreis-Check und -Vergleiche… und vieles mehr.
Heute beschäftigt ImmobilienScout24 bereits 550 Mitarbeiter, der Umsatz liegt jenseits der 200 Millionen Euro mit einem mehr als gesunden Ebitda. Und besonders beeindruckend sind die Marketingkennziffern: 900.000 Immobilien Angebote pro Monat, 12 Millionen Besucher (Unique Visitors) und eine gestützte Markenbekanntheit von 96 %.
Es verwundert nicht, dass der renommierte deutsche Marketing Preis 2014 des DMV an Immobilienscout 24 ging. Er wurde am 4. Dezember 2014 anlässlich des 41. Deutschen Marketing Tages in Hamburg verliehen. Damit steht ImmobilienScout24 in einer Reihe der namhaftesten deutschen und international agierenden Marken.
Die Marktführerschaft mit über 25 % Marktanteil ist sicherlich für Wettbewerber nicht einfach zu knacken, wenn ImmobilienScout24 den Erfolgskurs weiter mit spürbaren Innovationen und internationaler Expansion ausbaut. – Aber eines muss man sagen: letztlich zahlt sich auch für Anbieter und Suchende ein starker, marktführender Partner aus, wenn man weiß, dass die Nutzung von ImmobilienScout24 die beste Market-Coverage bedeutet. Inzwischen ist das Angebot der Marke ImmoScout24 so attraktiv, dass ein durchaus nennenswerter Besucheranteil die Plattform auch bei nicht akuter Suche zur Zerstreuung nutzt – vergleichbar Hochglanztiteln rund ums Wohnen – wie Philipp Gutmann auf Nachfrage zugibt. Aber auch diese Form der Nutzung kann ja irgendwann später zu etwas mehr führen… Nur eines kann ImmobilienScout24 nicht: das zu knappe Angebot in Großstädten und Ballungsräumen vergrößern. Aber Transparenz und Komfort bei Angebot und Suche weiter zu verbessern und das Angebot von Problemlösungen rund um die Immobilie auszubauen, das ist von ImmobilienScout24 auch in Zukunft zu erwarten.


Schreibe einen Kommentar