Was wir von Hollywood lernen können – Inszenierung von Marken-Botschaften

Datum: 1.6.2017 / 19:30 - 21:00 Uhr
Referent: Stefan Ebling, Autor und Regisseur
Moderation: Karla Juegel
Teilnehmer: Mitglieder
Ort / Anfahrt: MCM Geschäftsstelle, Edelsbergstr. 8, 80686 München

Fotos: Simone Philipp

Am 01. Juni präsentierte uns Stefan Ebling, vielfach ausgezeichneter Autor und Regisseur, aus der Perspektive des Filmemachers, die aufregende Welt der Visual Marketing-Inszenierung. Stefan erläuterte worauf es bei der Inszenierung von Marken- und Produkt-Botschaften ankommt, um das Publikum mit der mächtigsten Sprache unserer Zeit zu erreichen: dem Film.

Anhand konkreter Beispiele aus Popkultur und Werbung zeigte der unterhaltsame Vortrag, wie die uralten Archetypen heute für neue Impulse und eine hohe Aufmerksamkeit sorgen und wie das Prinzip des Storytelling wirkungsvoll in Szene gesetzt wird.

Im Visual Storytelling verbindet sich die Tradition des Geschichten-Erzählens mit der Sprache unserer Zeit: Bild & Film. Denn Storytelling ist eine Sache, auf die wir uns immer verlassen können: Menschen lieben Geschichten.

Social-Media-Plattformen wie facebook, Instagram und flickr machen es vor – Videos und Bilder sind nicht länger dekoratives Beiwerk von Kommunikation, sondern zentrales Element. Das hat einen guten Grund. Denn wie kein anderes Medium schaffen es Bilder, Emotionen auszulösen und eine Brücke zwischen Erzähler und Zuschauer zu schlagen.

 

 

 

Abb. 12 Archetypen nach Carl Gustav Jung

Text: Karla Juegel

 

Referent:

Stefan Ebling arbeitet seit 20 Jahren als Autor und Regisseur in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Imagefilm und Fernsehdokumentationen. Ob bei aufwändig inszenierten Werbedrehs oder im kleinen Doku-Team – in jedes seiner Projekte bringt er die Erfahrung von Drehs in über 30 Ländern auf sechs

Kontinenten ein. Die Stärken des begeisterten Teamplayers liegen in der Kundenorientierung, Konzeption, seiner visuellen Stilsicherheit sowie den authentischen Testimonials und präzisen Interviews.

Auszeichnungen (Auswahl)

2014 World Media Festival. Silber für Deutsche Bahn Wir schützen, was wir lieben.
2010 Wiener Wirtschaftsfilmtage. Victoria in silber für Deutsche Bank Symbols.
2010 World Media Festival. Silber für ING-Diba Partnervertrieb.
2008 World Media Festival. Gold für Deutsche Bahn Logistics Symphony.
2005 World Media Festival. Gold für Stuttgarter Zeitung Zu denken geben.
2005 New York Festivals  Bronze Award Winner für Mitsubishi Imagefilm.
2002 DDC Awards. Bronze Award für Mercedes-Benz Story of Passion. 

Kunden (Auswahl)

Audi, Aktion Mensch, Ballett Mannheim, Bearingpoint, BionTech, Boehringer Ingelheim, Braun, Brainlab, Brot für die Welt, Daimler, Deutsche Bank, Deutsche Bahn, Telekom, Eppendorf, Heidelberger Druckmaschinen, Infectopharm, ING-Diba, Intendis, Mercedes-Benz, Merz, MISEREOR, Mitsubishi, Opel, Pampers, Siemens, SWR, Toyota Europe, ZDF.

 


Anmelden

Leider keine Anmeldungen mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.