Reality Check: Künstliche Intelligenz und die Zukunft im Marketing

Datum: 24.7.2018 / 19:30 - 21:30 Uhr
Referent: Dr. Andreas Jedlitschka (Fraunhofer IESE), Sven Krüger (CMO T-Systems)
Moderation: Frank Weber
Teilnehmer: Mitglieder und Gäste
Ort / Anfahrt: Design Offices München Nove, Luise-Ullrich-Straße 14, 80636 München

Fotos: Raimund Verspohl

 

Wohin entwickelt sich die Künstliche Intelligenz? Und wie verändert sie das Marketing? Über 100 Club-Mitglieder und Gäste kamen zur Veranstaltung am 24.07.18, um von Dr. Andreas Jedlitschka (Fraunhofer Institut) und Sven Krüger (T-Systems) Antworten auf diese brisanten Fragen zu bekommen. Beide Referenten waren sich einig, dass die Entwicklung rasant verläuft. Immer mehr Daten stehen zur Verfügung, Prozessoren werden schneller und leistungsfähiger und Programme ausgefeilter. Dr. Jedlitschka betonte, KI sei der Versuch, Menschen nachzubauen. In manchen Bereichen gibt es bereits große Fortschritte, wie beispielsweise in der Texterkennung und -verarbeitung sowie beim Erkennen und Analysieren von Bildern. In anderen Bereichen stoße die Technik an Grenzen. Sven Krüger wies darauf hin, dass wir KI schon in vielen Bereichen einsetzen, es aber gar nicht merken. Seiner Meinung nach beginnen in Zukunft alle Marketing-Interaktionen mit einem virtuellen Assistenten und jeder von uns wird einen persönlichen virtuellen Assistenten haben, der alles für uns erledigt. Beide Experten empfahlen uns, sich mit dem Thema intensiv zu beschäftigen und Verantwortung beim Einsatz von KI zu übernehmen.  

Text: Frank Weber

 

 

Die Referenten

Dr. Andreas Jedlitschka
(Abteilungsleiter Data Engineering, Fraunhofer IESE, Kaiserslautern)

leitet die Abteilung Data Engineering am Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering in Kaiserslautern. Er beschäftigt sich seit 2000 mit datengetriebenen Ansätzen zur Prozess- und Produktverbesserung. Aktuell forscht er mit seinem Team daran, wie die im Kontext Big Data, Analytics und künstliche Intelligenz sehr aufwändige Arbeit zur Vorbereitung der Daten durch die Verwendung von Algorithmen unterstützt werden kann. In bilateralen Projekten mit Industriepartnern hilft er bei der Ideengenerierung, Geschäftsmodellbeschreibung und Strategieentwicklung im Kontext der neuen Technologien.

Sven Krüger
(CMO, T-Systems International, Köln)

begann seine berufliche Laufbahn als Pressesprecher von CIEE Germany. 1998 gründete er eine Agentur für PR & Web Design, bevor er fünf Jahre als freier Unternehmensberater Kunden wie Detecon Consulting, Tarkett oder die Deutsche Telekom in strategischen Management- und Reorganisationsaufgaben unterstützte. 2002 wechselte Krüger zur Deutschen Telekom AG und übernahm die Verantwortung für den Bereich Marketingstrategie und -planung im Geschäftskundensegment. 2005 wechselte er als Leiter Markenkommunikation & Sponsoring zu T-Systems der Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom. Seit Februar 2017 ist Sven Krüger als Leiter Marketing für alle Marketingaktivitäten von T-Systems verantwortlich.


Anmelden

Leider keine Anmeldungen mehr möglich.