B2B-Marketing-Symposium: Russland – Mittelstand, Messen, Medizin

Datum: 24.10.2013 / 19:30 - 21:00 Uhr
Referent: Diverse
Moderation: Thomas GRund
Teilnehmer: Mitglieder und Gäste
Ort / Anfahrt: Schweisfurth Stiftung, Südliches Schloßrondell 1, 80638 München

Die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China) werden in naher Zukunft eine derart weltwirtschaftliche Bedeutung haben, dass sie unsere bestehende ökonomische Ausrichtung grundlegend verändern können.

Wie kann sich die deutsche Wirtschaft schon jetzt gewinnbringend darauf einstellen? Wie können deutsche Unternehmen nachhaltig von diesen aufstrebenden Märkten profitieren?

Der Marketing-Club München e. V. betrachtet in einer neuen Veranstaltungsreihe, die in enger Kooperation mit der IHK für München und Oberbayern durchgeführt wird, die wirtschaftlichen Aktivitäten deutscher Unternehmen sowie die Rahmenbedingungen in den BRIC-Staaten.

Dabei stehen u. a. folgende Fragestellungen des B2B-Marketings im Vordergrund:

  • Wie bewegen Sie sich als Unternehmer erfolgreich in einem internationalen Umfeld?
  • Wie können Sie neue Märkte finden oder sogar neue Märkte generieren?
  • Welche Rahmenbedingungen sind in den jeweiligen Handelsplätzen zu beachten?
  • Wie erhalten Sie Unternehmensdaten und -kontakte in neuen Märkten?
  • Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Kommunikation Ihre ausländischen Kunden erreicht?

Es erwarten Sie u. a. folgende Vorträge:

  • Aus dem bayrischen Mittelstand zur internationalen Gruppe …“auf dem Weg nach Russland“ – ein Erfahrungsbericht. (Herr Josef Minster, CEO Schlemmer Group)
  • Marketing-Instrument Messe: Welchen Wert haben Messe-Kontakte wirklich?“ (Messe | Marketing Karla Juegel)
  • Die Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Russland und Bayern. (Johannes Huber Referatsleiter Asien-Pazifik der IHK für München und Oberbayern)
  • Health Care Marketing in Russland. Risiken – Herausforderungen – Chancen. (Martin Mayrhofer, Netzmühle GmbH)
  • Internationale Kommunikation – Worauf müssen Sie achten? (Jean-Marie Bottequin, AfP Akademie für Persönlichkeitsbildung)

Zum Abschluss der Veranstaltung stehen alle Referenten in einer Podiumsrunde sowie beim anschließenden Get Together für Ihre Fragen zur Verfügung.


Schreibe einen Kommentar