Wie Twitter PR und Marketing herausfordert

Datum: 23.7.2009 / 19:30 - 21:00 Uhr
Referent: Klaus Eck; Christian Faltin
Moderation: Karin Paul
Teilnehmer: Mitglieder
Ort / Anfahrt: , ,

Twitter: Zeitverschwendung oder neues Glied in der Kommunikationskette? Ähnlich wie Second Life polarisiert Twitter. Anders als Second Life wird sich das Mikrobloggen aber durchsetzen und ist in der Verbreitung diese Art der Kommunikation heute bereits stark verbreitet. Der Grund: das mobile Web und die neuen Endgeräte und die Schnelligkeit.

Wer twittert, über was und mit wem? Viele Firmen überlegen sich derzeit, welche Rolle Twitter in ihrer Social Media-Strategie spielt. Christian Faltin zeigt Praxisbeispiele verschiedener Ansätze aus unterschiedlichen Branchen.

Zurzeit experimentieren einige Unternehmen mit Twitter und versuchen, sich darüber einen neuen direkten Kommunikationskanal zu ihren Kunden zu erobern.  Wer sich als Firma nicht auf Twitter einlassen mag, muss aber damit rechnen, dass die Kunden sich dennoch twitternd mit den Produktmarken des Unternehmens auseinandersetzen. Das kann mitunter auch Krisen beschleunigen.

Der Kommunikationsberater Klaus Eck wird in seinem Vortrag deutlich machen, wie sich die Online-PR  durch das Mikroblogging verändert hat, wie es für das Agenda Setting genutzt werden kann und was es heißt, im Real-Time-Web auf Kundenkritik reagieren zu müssen.

Unsere Referenten Klaus Eck und Christian Faltin werden auf Ihre Fragen mit vielen praktischen Erfahrungen und Praxis-Beispielen eingehen. Informieren Sie sich also im EK Internet und diskutieren Sie mit!

Moderation: Karin Paul


Schreibe einen Kommentar