Emotional Branding am Beispiel des Investitionsgüterherstellers KUKA Roboter

Datum: 3.7.2008 / 16:00 - 19:00 Uhr
Referent: Michael Otto, KUKA Roboter
Moderation: Dr. Peter Mielmann
Teilnehmer: Mitglieder
Ort / Anfahrt: , ,

Das Marketing hat im Hause KUKA einen besonderen Stellenwert. In seinem Vortrag wird uns Herr Michael Otto, Direktor Marketing im Hause KUKA Roboter schildern, welchen dynamischen Einfluss die Marke in seinem B2B-Geschäft genießt.

KUKA Roboter, Augsburg, ein Unternehmen der KUKA Aktiengesellschaft steht heute für Kreativität, Innovation und Pioniergeist. Es zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Industrierobotern. Namhafte Fahrzeughersteller bedienen sich Roboter dieses Technologieführers.

Das Unternehmen ist Marktführer in Deutschland und Europa, weltweit steht es an dritter Stelle. Die KUKA Robot Group beschäftigt weltweit rd. 2.000 Mitarbeiter. Davon sind für die KUKA Roboter Gruppe Deutschland bundesweit 1.200 Beschäftigte im Headquarter in Augsburg sowie in Niederlassungen und Tochtergesellschaften tätig. In 2007 wurde ein Umsatz von 413 Mio. Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen ist mit 25 Tochterunternehmen in den wichtigsten Märkten in Europa, Amerika und Asien vertreten.

Herr Otto zeigt uns, wie er emotions- und kommunikationspolitische Instrumente global einsetzt. Er beantwortet die Frage, welcher Einklang zwischen dem Kunden, der Marke und den Emotionen besteht. Wir erleben ferner an praktischen Vorführungen wie beeindruckend schnell und präzise diese Maschinen arbeiten.

Begrenzte Teilnehmerzahl !

Abfahrt mit dem Bus um 14.15 Uhr ab Alter Botanischer Garten, Elisenstraße
Bushaltestelle am Brunnen, Busunternehmen Riedel

Bitte geben Sie bei Anmeldung an, ob Sie mit dem Bus oder mit dem eigenen PKW anreisen.


Schreibe einen Kommentar