ANTENNE BAYERN – die stärkste Radiomarke Deutschlands!

Datum: 24.1.2008 / 19:00 - 21:00 Uhr
Referent: Petra Sterr, Leiterin Hörermarketing
Moderation: Klaus Hengstmann
Teilnehmer: Mitglieder
Ort / Anfahrt: , ,

Wer an Radiosender denkt, assoziiert damit in erster Linie akustische Unterhaltung mit Musik, Beiträgen, Comedy und Nachrichten. Themen, wie Veranstaltungen, Plakate oder eine exakte Marke spielen bei der ersten Überlegung zunächst einmal keine Rolle. Wie kann man solch unterschiedliche Kommunikationskanäle sinnvoll miteinander verknüpfen und für sich nutzen? Genau jener Herausforderung hat sich der bayernweite Radiosender ANTENNE BAYERN gestellt und kann den Erfolg dieser Kombination mit eindeutigen Zahlen belegen. Laut Media-Analyse (2007/II, Mo.-Sa. 6.00 – 18.00 h) ist das Unternehmen aus Ismaning Deutschlands erfolgreichster Radiosender.

Mit durchschnittlich 985.000 Hörern je Stunde und einer Reichweite von 3,37 Mio. Hören pro Tag, liegt er deutlich vor den öffentlich-rechtlichen Sendern Bayern 3 und Bayern 1. Petra Sterr, Leiterin Hörermarketing, erzählte den Gästen des Marketing-Club München am 24.01.08 in einem lebendigen Vortrag mehr über die Philosophie und das Marketing-Konzept. Gerade der Spagat zwischen Hören und Sehen baut die emotionale Brücke zum Kunden, durch die sich die Hörerbindung erhöht.

Das Programm berücksichtigt konsequent die Wünsche und Lebensgewohnheiten seiner Hörer. Ein bunter Mix aus Unterhaltung, Nachrichten, Lifestyle und die Professionalität seiner Moderatoren, erzeugen hohe Sympathiewerte. Gesendet wird rund um die Uhr. Das Sendegebiet konzentriert sich auf den Freistaat und ist bis nach Hessen, Baden-Württemberg und weitere angrenzende Bundes- und Nachbarländer zu empfangen.

Der Startschuss erfolgte vor fast 20 Jahren, am 05. September 1988. Bereits 12 Monate später war ANTENNE BAYERN der erfolgreichste private Radiosender Deutschlands. Die Unternehmensanteile des Senders gehören unter anderem Gesellschaftern, wie Axel Springer AG (16%) und Burda GmbH (16%). Dass ANTENNE BAYERN eine starke Marke ist, zeigt der Bekanntheitsgrad von 83,3 % (MA 2007 Radio II: Zielgruppe: Bayern ab 14 Jahre Mo.-So.).

In Zukunft möchte der Radiosender seinen Hörerkreis in einem veränderten, konvergenten Medienumfeld begleiten. Das Zauberwort heißt digitale Contentplattformen. Geplant ist ein weiterer Ausbau der Online-Nutzung, verstärkte mobile Angebote und die Weiterentwicklung des zweiten Programms des Unternehmens ROCK ANTENNE, das schon jetzt neue digitale Verbreitungswege nutzt.

Text: Suzanne Bubolz


Schreibe einen Kommentar