Picture Brand Analytics – neue Market Insights

Datum: 8.5.2014 / 19:30 - 21:00 Uhr
Referent: Katrin Striedacher / onvaria
Moderation: Johannes Spannagl
Teilnehmer: Mitglieder
Ort / Anfahrt: MCM Geschäftsstelle, Edelsbergstr. 8, 80686 München

Eine Milliarde Bilder werden täglich in sozialen Netzwerken geposted, geliked und geshared. Fotos im social web bilden die Realität ab und enthalten somit wichtige, bisher weitgehend ungenutzte, markenrelevante Informationen. Beispielsweise kann anhand einer Echtzeitauswertung die Markenpräsenz in sozialen Medien ermittelt werden, Konsumentenverhalten aufgedeckt werden oder ein Benchmarking mit konkurrierenden Marken erfolgen.

Die Auswertung bildbasierter Big Data stellt Unternehmen hierbei vor eine große Herausforderung.

Katrin Striedacher, Geschäftsführerin onvaria GmbH, stellt eine innovative Lösung vor, um das Potential viraler Bilder im Netz für Unternehmen nutzbar zu machen. Anhand von Fallbeispielen zeigt sie, wie Informationen verdichtet werden können, um als Entscheidungsgrundlage im Marketing zu dienen – neue Ansätze und Möglichkeiten für Marktforschung, Marketing, PR und Trendbeobachtung. Bei der Präsentation des Dashboards wird demonstriert, wie die Live Nutzung funktioniert. Im Zentrum steht hierbei die Benchmarking-Kennzahl HEAT und die Frage: Wie heiß ist Ihre Marke? Ein besonderer Service für unsere Mitglieder: Reichen Sie bis zum 20. April 2014 unter marketingclubmuenchen@onvaria.com Ihren Markennamen ein und mit etwas Glück wird Ihre HEAT bereits bis zum Vortragstermin analysiert!

Johannes Spannagl


Schreibe einen Kommentar