Emotion Tracking – Wie treffen Kunden Kaufentscheidungen?

Datum: 4.6.2019 / 19:00 - 21:00 Uhr
Referent: Vera Pichardo, Senior Consultant (Research and Insights), Namics
Moderation: Georg Steidinger
Teilnehmer: Mitglieder
Ort / Anfahrt: Namics (Deutschland) GmbH, Infanteriestraße 19, Gebäude 5, 80797 München

Die Kaufentscheidung eines Konsumenten ist an Komplexität kaum zu übertreffen. Sie zum richtigen Zeitpunkt mit den richtigen Triggern zu beeinflussen, ist die Herausforderung für jeden Marketer. Welche unbewussten Mechanismen liegen hinter den Entscheidungsprozessen? Mit Hilfe des „Emotion Tracking“ lassen sie sich ans Licht bringen und für die Entwicklung nutzerzentrierter und innovativer Digitallösungen nutzen.

Fast alle (Kauf-)Entscheidungen beruhen auf unbewussten Mechanismen. Auf die Frage, warum sich der Kunde für dieses anstatt jenes Produkts entschieden hat, wird er sicherlich sachliche Gründe nennen, aber selten geben diese wirklich den Ausschlag. Selbstverständlich lügt der Kunde nicht, er sagt auch aber nicht die Wahrheit, da er sie nicht wirklich kennt. Mit Hilfe des „Emotion Tracking“ besitzt die Agentur Namic ein Werkzeug, um diese Erkenntnisse für das Marketing nutzbar zu machen.

In ihrem Vortrag zeigt Vera Pichardo einen gravierenden Unterschied: Den zwischen Gefühlen und Emotionen. Aber wie lassen sich Emotionen messen? Und welche Erkenntnisse können daraus gewonnen werden, die für das Marketing allgemein und für die Planung konkreter Kampagnen relevant sind? Schließlich sollen die gewonnenen Ergebnisse zur Entwicklung nutzerzentrierter und innovativer Digitallösungen beitragen. All das erklärt uns Vera Pichardo am Beispiel von SIXT Share, einem neuen Car-Sharing-Angebot des weltweit größten, integrierten Mobilitätsdienstleisters.

Namics ist als mehrfach ausgezeichneter Digitalspezialist seit Ende 2018 Teil von Merkle und damit des Dentsu Aegis Network. Als integrierter Teil eines der weltweit führenden Agenturnetzwerke verfolgt Namics die Mission, Kunden ganzheitlich bei ihrer digitalen Transformation zu begleiten.

 

Referentin:

Vera Pichardo ist seit Oktober 2017 Senior Consultant bei Namics. Als stellvertretende Leiterin der Skillgroup Research & Insights ist sie mitverantwortlich, das Thema User & Customer Research in Kundenprojekten zu platzieren

Bereits seit ihrem Studium zur Diplom-Psychologin an der Universität in Mexiko beschäftigt sich Vera Pichardo mit neurowissenschaftlicher Konsumentenforschung.

Ihr Fokus liegt auf quantitativen und qualitativen Analysen, soziopsychologischen Zielgruppendefinitionen, tiefenpsychologischen Interviews sowie Markenstrategie und Markenpositionierung. Vor ihrer Zeit bei Namics war Vera als Beraterin im Neuromarketing tätig. Sie hält einen Master (o. Sc.) in Psychologie – kognitive Neurowissenschaften.


Anmelden

Bitte loggen Sie sich ein, um sich zu der Veranstaltung anzumelden.