8. 5×5 Präsentationsforum

Datum: 14.3.2013 / 19:30 - 21:00 Uhr
Referent: Willy Ratzinger, Jean-Marie Bottequin, Bernd Melka
Moderation: Thomas Grund
Teilnehmer: Mitglieder
Ort / Anfahrt: MCM Geschäftsstelle, Edelsbergstr. 8, 80686 München

Das Unternehmen oder ein Produkt einem potenziellen Auftraggeber in fünf Minuten vorzustellen und hierfür fundiertes Feedback von drei Experten zu bekommen – das ist der Kern des 5×5 Präsentationsforums. Erneut haben vier Mitglieder des Clubs diese einzigartige Gelegenheit ergriffen, ihre Präsentationen einem gründlichen Check zu unterziehen, die fünfte Präsentation fiel krankheitsbedingt aus.

Christian StarkChristian Stark

Das 5×5 Präsentationsforum 2013 wurde von Herrn Stark eröffnet, dem Inhaber der Agentur StarkText (www.starktext.de). StarkText entwickelt Kreativkonzepte und Texte für Kommunikation und Werbung: von TV- und Printkampagnen über Broschüren, Social Media Content bis zu Claims und Slogans. Darüber hinaus sorgt StarkText für professionelles Lektorat, Übersetzung, Lokalisation und andere Textservices. Die zahlreichen Fotos in der Präsentation führten die Zuschauer in die Welt der aussagekräftigen Slogans, zu denen bspw.  die ARD-Kampagne „wir sind eins“ gehörte

Anke RichertAnke Riechert

In der zweiten Präsentation stellte Anke Richert die Agentur SCHIERKE vor (www.schierke.com). SCHIERKE repräsentiert exklusiv Künstler, verfügt über ein internationales Netzwerk und steht für Kreativ-Beratung in der Entstehung und bei der Umsetzung von Shootings in den Schwerpunkten: Auto, People- / Liefestyle, Design, Corporate und Fashion & Beauty. Der SCHIERKE Service erstreckt sich über die Beratung, Künstlerauswahl und der Betreuung des gesamten Produktionsprozess – vom Briefing bis zur Rechnungsstellung.

Katharina RothmannKatharina Rothmann

Die dritte Präsentation wurde von Katharina Rothmann, Marketing Manager bei Deloitte & Touche GmbH (www.deloitte.com/de) gehalten. Sie stellte die Axia Kampagne 2013 vor, die herausragende mittelständische Familien-Unternehmen in ausgewählten Sparten auszeichnet. Im Fokus des Axia-Awards 2012 standen bspw.  Wachstumsstrategien. Der Auswertung zufolge bildeten die Wachstumstreiber Mergers & Acquisitions, Internationalisierung und Branding die drei tragenden Säulen für eine erfolgreiche und nachhaltige Marktbearbeitung.

Maik SchoberMaik Schober

In der abschließenden Präsentation referierte Maik Schober, Inhaber von Tulp Design GmbH (www.tulp.de), über Chancen dreidimensionaler Markenkommunikation im Unternehmensmarketing. Seine Agentur hat sich auf die innovative Gestaltung von Büroräumen, Messeständen oder sonstigen Räumen spezialisiert. TULP übersetzt Marken- und Unternehmenseigenschaften in die dritte Dimension. TULP kreiert Räume und interpretiert und inszeniert Ideen, Haltungen, Charaktere oder Inhalte von Unternehmen und lassen diese im Raum Gestalt annehmen.

Jury

Drei namhafte Experten bewerteten anschließend gemeinsam die Vorträge hinsichtlich Körpersprache, (Verkaufs-) Botschaft sowie Rhetorik:

  • Jean-Marie Bottequin, Gastprofessor an den Universitäten Wien und Ulm, Leiter der Schule der Körpersprache in München (Kontakt über: jean-marie@bottequin.de)
  • Bernd Melka, Trainer und Berater auf den Gebieten Verkaufsgespräche, Konfliktmanagement, Führung und Coaching (Kontakt über: bmelka@gmx.de)
  • Willy Ratzinger, Lehrbeauftragter für Rhetorik und Öffentlichkeitsarbeit an mehreren Hochschulen, u. a. auch an der Hochschule München (Kontakt über: agencybwr@t-online.de)

Sie gingen detailliert auf die Stärken der jeweiligen Präsentationen ein. Sie wiesen aber auch mit Fingerspitzengefühl und Humor auf die einzelnen Punkte hin, an denen sich die Vorträge noch verbessern lassen.

Sehr viele Anmerkungen und Ratschläge kamen auch von einem äußerst engagierten und fachkundigen Publikum.

In der Moderation zwischen den einzelnen Präsentationen ergänzte Thomas Grund das Feedback der Experten um Details wie beispielsweise die technische Ausstattung, die Vorbereitung auf unerwartete Zwischenfälle oder das Ansprechen eines größeren Publikums.

„…professionell und überzeugend …es war aufregend und sehr lehrreich… …also perfekt.“ – das waren nur einige der vielen positiven Reaktionen bei den vorangegangenen Veranstaltungen sowohl von Zuhörern als auch von den Präsentierenden selbst.


Schreibe einen Kommentar