Herzlich Willkommen beim Marketing-Club München!

Der Marketing-Club München ist mit rund 800 Mitgliedern unter den Top drei der 66 regionalen Marketing-Clubs in Deutschland und Mitglied im Deutschen Marketing-Verband. Bereits 1954 gegründet, hat er sich zur führenden Plattform für Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb, Werbung & Kommunikation im Großraum München entwickelt.

Mit über 40 Veranstaltungen pro Jahr gibt der Marketing-Club München gemeinsam mit seinen Referenten/innen kompetente Antworten auf die Fragen des modernen Marketing und trägt so maßgeblich zum Erfolg des größten deutschen Berufsfachverbandes bei. Er bietet profunde Informationen für und aus der Praxis und pflegt den Austausch mit Wissenschaftlichen Institutionen sowie der Hans-Seidel-Stiftung, dem Bund der Selbständigen und der IHK für München und Oberbayern.

Besuchen Sie uns als Gast, oder melden Sie sich gleich als Mitglied an. Wir freuen uns auf Sie!

Nächste Top-Veranstaltung

02.12.2014 19:30 - 22:30 - Vortrag
Markenmanagement bei Porsche
Referent: Andreas Henke, Leitung Marketing Porsche Deutschland
Veranstaltungsort: Porsche Zentrum München, Schleibingerstr. 8, 80669 München

Zum Vortrag

Der Vortrag beleuchtet den Weg der Marke aus der Krise des Unternehmens in den frühen 90er-Jahren hin zum erfolgreichsten und profitabelsten Automobil-Hersteller weltweit. Untersucht und aufgezeigt wird vor allem, welchen Beitrag Marketing und Vertrieb zum Erfolg geleistet haben. Von der Marktforschung über die Produkt-, Preis-, Distributions- bis hin zur Kommunikationspolitik.

News von absatzwirtschaft.de


Erwartete Shoppingrekorde zum Weihnachtsgeschäft 2014
Die Online- und Offline-Umsatzspitzen für das Jahr 2014 stehen bevor: Der Black Friday und Cyber Monday soll ein Umsatzhoch von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr bringen. Am 20. Dezember werden rund Millionen Einkäufer in deutschen Geschäften erwartet.

Hohe Kundenerwartungen an digitale Services dank Amazon und Co.
Verbraucher sind in ihrer digitalen Transformation schon viel weiter als Unternehmen, sagt Andreas Klug, Marketing-Vorstand des Technologieanbieters ITyX. Im Interview mit absatzwirtschaft-Experte Bernhard Steimel erklärt er, wie und warum deutsche Unternehmen ihre Service-Ökonomie kundenfreundlicher gestalten sollten.

Zum Einstieg verdienen Marketer wenig
Ein Studium macht sich in allen Branchen bezahlt. Leider ist das Einstiegsgehalt dann doch sehr variabel. Verdienen Mitarbeiter in der Chemiebranche oder in der Logistik am meisten, bilden Marketer und Kommunikationswissenschaftler das Schlusslicht.

Deutsche Unternehmen benutzen selten Management Dashboards
Der Einsatz moderner Management-Werkzeuge in deutschen Unternehmen ist längst nicht selbstverständlich. Rund die Hälfte aller Unternehmen nutzt noch keine Management Dashboards. Dabei sind diese für alle Entscheidungsträger ein unverzichtbares Hilfsmittel.

Big Data ermöglicht intelligentere Onlinewerbung
Im Bereich der Onlinewerbung in Deutschland hat Programmatic Buying in diesem Jahr enorme Fortschritte gemacht. Auch Video-Werbung hat an Bedeutung gewonnen. Welche prägenden Trends das Jahr 2015 bestimmen werden, kommentiert Timur Özer vom Technologieunternehmen Turn.