Herzlich Willkommen beim Marketing-Club München!

Der Marketing-Club München ist mit rund 800 Mitgliedern unter den Top drei der 66 regionalen Marketing-Clubs in Deutschland und Mitglied im Deutschen Marketing-Verband. Bereits 1954 gegründet, hat er sich zur führenden Plattform für Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb, Werbung & Kommunikation im Großraum München entwickelt.

Mit über 40 Veranstaltungen pro Jahr gibt der Marketing-Club München gemeinsam mit seinen Referenten/innen kompetente Antworten auf die Fragen des modernen Marketing und trägt so maßgeblich zum Erfolg des größten deutschen Berufsfachverbandes bei. Er bietet profunde Informationen für und aus der Praxis und pflegt den Austausch mit Wissenschaftlichen Institutionen sowie der Hans-Seidel-Stiftung, dem Bund der Selbständigen und der IHK für München und Oberbayern.

Besuchen Sie uns als Gast, oder melden Sie sich gleich als Mitglied an. Wir freuen uns auf Sie!

Nächste Top-Veranstaltung

23.10.2014 19:30 - 22:30 - Vortrag
true fruits: 100% Frucht + Keine Tricks = Erfolg!
Referent: Nicolas Lecloux, GF Marketing, truefruits
Veranstaltungsort: Green City Energy (6. OG) - Orange Bar, Zirkus Krone Str. 10, 80335 München

Nic ist der kochende und immer gutgelaunte true fruits Entertainer. Heimlich arbeitet er als Restauranttester und träumt davon, eine eigene Show zu hosten. Nic liebt Cheeseburger, vor allem wenn sie selbstgemacht sind. Bei true fruits schwingt er gerne den Löffel in der Testküche und da er neben hervorragend schmecken auch kreativ denken kann, ist er nicht nur der König der Neologismen...

News von absatzwirtschaft.de


Rumänen und Serben Spitzenreiter beim Fernsehkonsum
Die Fernsehnutzung bleibt in der Europäischen Union und weltweit auf einem sehr hohen Niveau. Durchschnittlich fast vier Stunden täglich (236 Minuten) haben Europäer im vergangenen Jahr Fernsehen geschaut, deutlich weniger als US-Amerikaner, die auf 293 Minuten kommen. Weltweit liegt die Sehdauer Schätzungen zufolge bei 196 Minuten. Die Ausgaben für Fernsehwerbung sind in den meisten europäischen Ländern gestiegen oder waren stabil.

Wie Unternehmen gut informierte Käufer gewinnen
Noch nie waren Kunden so gut vorbereitet und informiert wie heute, denn viele halten sich bis zum eigentlichen Kauf ständig auf dem neuesten Stand. Die Verkaufsteams in zahlreichen Unternehme sowohl im Geschäftskunden- als auch im Privatkundenbereich sind daher verunsichert, wie sie den Käufer in seiner Entscheidung beeinflussen können.

Wer Kreativität fördert, verbessert das Geschäftsergebnis
Die meisten Unternehmen setzen ihre Priorität auf Produktivität und Prozesseffizienz, doch ein zusätzlicher Faktor – die Kreativität – bestimmt laut einer Forrester-Studie im Auftrag von Adobe den Unternehmenserfolg ebenso. Auf Kreativität setzende Unternehmen, so die Ergebnisse, übertreffen ihre Wettbewerber im Hinblick auf Umsatzwachstum, Marktanteile und Marktführerschaft.

Der CIO als IT-Betreuer oder Wachstumstreiber?
Chief Information Officers nehmen in Unternehmen meist eine konservative Rolle ein, indem sie hauptsächlich bestehende IT-Systeme betreuen. Doch das wirtschaftliche Umfeld ändert sich. Wurde in der Vergangenheit nur selten in IT investiert, setzen Unternehmen nun neue Schwerpunkte für stärkeres Wachstum.

Stimme des Kunden im operativen Tagesgeschäft verankern
Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen TNS kooperiert mit Medallia, einem Softwareunternehmen im Bereich Customer Feedback Systeme. Ziel der Kooperation ist, die Rolle des Customer Experience Management (CEM) neu zu definieren, indem der Kunde mit seinen Erfahrungen und Bedürfnissen zur zentralen Grundlage sämtlicher Entscheidungen und Handlungsmaßnahmen für Unternehmen wird.