Herzlich Willkommen beim Marketing-Club München!

Der Marketing-Club München ist mit rund 800 Mitgliedern unter den Top drei der 66 regionalen Marketing-Clubs in Deutschland und Mitglied im Deutschen Marketing-Verband. Bereits 1954 gegründet, hat er sich zur führenden Plattform für Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb, Werbung & Kommunikation im Großraum München entwickelt.

Mit über 40 Veranstaltungen pro Jahr gibt der Marketing-Club München gemeinsam mit seinen Referenten/innen kompetente Antworten auf die Fragen des modernen Marketing und trägt so maßgeblich zum Erfolg des größten deutschen Berufsfachverbandes bei. Er bietet profunde Informationen für und aus der Praxis und pflegt den Austausch mit Wissenschaftlichen Institutionen sowie der Hans-Seidel-Stiftung, dem Bund der Selbständigen und der IHK für München und Oberbayern.

Besuchen Sie uns als Gast, oder melden Sie sich gleich als Mitglied an. Wir freuen uns auf Sie!

Nächste Top-Veranstaltung

02.12.2014 19:30 - 22:30 - Vortrag
Markenmanagement bei Porsche
Referent: Andreas Henke, Leitung Marketing Porsche Deutschland
Veranstaltungsort: Porsche Zentrum München, Schleibingerstr. 8, 80669 München

Zum Vortrag

Der Vortrag beleuchtet den Weg der Marke aus der Krise des Unternehmens in den frühen 90er-Jahren hin zum erfolgreichsten und profitabelsten Automobil-Hersteller weltweit. Untersucht und aufgezeigt wird vor allem, welchen Beitrag Marketing und Vertrieb zum Erfolg geleistet haben. Von der Marktforschung über die Produkt-, Preis-, Distributions- bis hin zur Kommunikationspolitik.

News von absatzwirtschaft.de


Burger King schmiert ab, Twitter-Manager verzwitschert sich und bei WhatsApp hakt es weiter
Nach den Walraff-Enthüllungen hat Burger King die Verträge mit dem betroffenen Franchiser gekündigt. Der Image-Schaden aber bleibt – und die Kunden schauen sich nach Alternativen um. Dass das Internet nie vergisst, musste jetzt ausgerechnet der Twitter-Finanzchef lernen. Und bei WhatsApp hakt es immer weiter.

Bahn-Manager Klenke geht zur Networkagentur Ogilvy & Mather
Rundumschlag bei Ogilvy & Mather. Erst geht der Standort-Geschäftsführer Frankfurt zu Coca-Cola, nun verlässt auch Geschäftsführer Thomas Strerath Ogilvy. Doch ein Lichtblick: Ulrich Klenke wechselt angeblich von der Deutschen Bahn zu Ogilvy und wird Geschäftsführer.

Deutsche Bevölkerung ist in Konsumlaune
Zum Jahresende verbessert sich das Konsumklima, haben Verbraucherbefragungen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ergeben. Der für Dezember prognostizierte Gesamtindikator klettert auf 8,7 Punkte – nach 8,5 Punkten im November. Die Anschaffungsneigung legt zu, während die Konjunkturerwartung geringe Verluste verzeichnet.

So setzt sich der europäische Web-Traffic zusammen
Der europäische Downstream-Traffic liegt im Audio- und Video-Streaming am höchsten – nämlich bei rund 42 Prozent im Festnetz-Bereich. Auf Platz zwei folgt sowohl zu Hause wie auch unterwegs normales Surfen im Netz.

Sebastian Vettel als Kfz-Mechaniker für Tirendo
Auch so kann man gutes Marketing betreiben: Sebastian Vettel verkleidet sich im neuen Tirendo-Werbespot als Mechaniker und begibt sich auf Probefahrt. Dabei bringt er Reifen und Frauen zum Quietschen und wird zum Albtraum für die Beifahrer.