DER DEUTSCHE MARKETING-VERBAND




In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 6.11.2010 in Dortmund wählten die Vertreter der deutschen Marketing-Clubs ein neues Präsidium. An der Spitze steht Karl Georg Musiol (MC Nürnberg) als Präsident des Deutschen Marketing-Verbandes.

Als Vizepräsidenten wurden gewählt Gabriele Eick (Ressort Verbandsmanagement, MC Frankfurt) und Götz Th. Friederich (Finanzen, MC Potsdam). Weitere Vorstandsmitglieder sind Prof. Dr. Bettina Fischer (Wissenschaft/Innovation, MC Mainz-Wiesbaden), Dr. Peter Manshausen (Mitgliederbetreuung und –akquisition, MC Köln/Bonn), Thomas Szabo (Junioren, MC Dortmund) und Michael Vagedes (Öffentlichkeitsarbeit, MC Hamburg). Erstmalig wurden die Vorstandsmitglieder direkt von der Mitgliederversammlung für ihre jeweiligen Ressorts gewählt, so dass das Präsidium seine Arbeit sofort aufnehmen kann.

Nicht wieder zur Wahl stellten sich Hans-Joachim Adler, Gerd Bise, Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch, Dr. Jens Gutsche, Raimund Petersen, Marc Rosenfeld und Stephan Swinka, die von der Mitgliederversammlung mit Dank verabschiedet wurden.


Große Vorhaben lassen sich schneller und leichter realisieren, wenn sie von einer starken Gemeinschaft getragen werden. Deshalb haben die 65 regionalen Marketing-Clubs in Deutschland eine Zentrale gegründet, die bundesweit die berufsspezifischen Interessen ihrer Mitglieder in der Öffentlichkeit vertritt - den Deutschen Marketing-Verband (DMV).

Die Aktivitäten des DMV und der Clubs ergänzen sich: Der DMV übernimmt dabei alle überregionalen Aufgaben, fördert den Marketing-Gedanken in der Öffentlichkeit, initiiert überregionale Veranstaltungen und ist Sprachrohr von mittlerweile mehr als 13.000 Marketing-Führungskräften in Deutschland.


Der Deutsche Marketing Tag

Er ist der jährliche Höhepunkt für alle Marketing-Verantwortlichen. Seit 38 Jahren kommen hier mehrere hundert Führungskräfte aus Marketing und Kommunikation zusammen, um sich durch Vorträge renommierter Referenten weiterzubilden, Kontakte zu knüpfen und neue Impulse für die eigene Unternehmenspraxis zu erhalten.



Der Deutsche Marketing Preis

Seit 1973 zeichnet der DMV hervorragende Marketing-Leistungen von Unternehmen aus - denn erfolgreiche Beispiele dokumentieren die Realität am besten. Die Preisverleihung bildet jeweils den Höhepunkt des Deutschen Marketing-Tags.

Wissenschaftspreis

Seit 1984 honoriert der DMV wissenschaftliche Arbeiten von Nachwuchskräften im Marketing, die sich durch besondere Praxisnähe auszeichnen und vergibt jährlich den Wissenschaftspreis.


Marketing-Foren auf Messen

Der DMV kooperiert mit führenden Messeveranstaltern und bietet bei besucherstarken Messen ein Marketing-Forum für das Rahmenprogramm an. Dabei wird meist ein Thema mit aktuellem Messebezug in einer Podiumsdiskussion erörtert.

Marketing-Weiterbildungsinstitut

In Zusammenarbeit mit namhaften Wissenschaftlern, Hochschulprofessoren und qualifizierten Praktikern bietet der DMV Aus- und Weiterbildungsprogramme zum Thema Marketing an.